NEUES VON VOLKSWAGEN
27.02.2019
VW Buggy

Er ist wieder da: Der VW Buggy feiert als E-Auto sein Revival auf dem Genfer Auto Salon!

Inspiriert von den legendären, amerikanischen Strandbuggys und angelehnt an den Stil der 60er und 70er Jahre lässt Volkswagen eine Ikone wieder auferstehen. Auf Basis des Modularen E-Antriebsbaukasten (MEB) wird der Buggy Anfang März in Genf präsentiert. Erfahren Sie die ersten Details bei Porsche Inter Auto!

Mehr als ein Auto. Der Buggy ist ein Klassiker des automobilen Lebensgefühls und verbindet 2019 die Faszination für amerikanische Oldtimer mit der innovativen Technik der Zukunft. Optisch zeichnet sich die Neuinterpretation des Spaß-Mobils durch große, freistehende Räder mit Offroad-Reifen und offene Seitenschweller aus. Auf handelsübliche Türen und ein festes Dach wird verzichtet. Statt dem Käfer-Chassis, welches früher die Grundlage für den Buggy bildete, wird der neue Buggy auf der flexiblen MEB aufgebaut. Skulptural und mit klarem Design zielt der Buggy vor allem auf Fahrfreude, Spaß und das Lebensgefühl der 60er und 70er Jahre ab, zwischen Nostalgie und Innovation.

Voll retro, voll elektrisch. Der Modulare E-Antriebsbaukasten ließ bereits den Bulli elektrisch wieder auferstehen, nun folgt die zweite Legende. Mit dem Buggy zeigt Volkswagen, dass der MEB auch für kleinere Fahrzeuge mit geringerer Stückzahl ebenso geeignet ist, wie für Großserien-Modelle.

Der neue Buggy feiert seine Weltpremiere von 5. – 17. März 2019 beim Genfer Auto Salon! Sie können es nicht mehr erwarten? Fragen Sie Ihren Porsche Inter Auto Partner nach den Details zum Buggy und zur Volkswagen E-Mobilität!